Das Gebäude in der Axel-Springer Straße in Berlin befindet sich seit 1932 im Besitz der Barmer GEK befindet, wurde in dreijähriger Bauzeit nach den Entwürfen und unter der Leitung des Architekturbüros Bollinger+Fehlig Architekten für die neuen Anforderungen denkmalgerecht umgebaut. Heute ist es Vorstandssitz und Reginalverwaltung.

Die Aufnahmen entstanden im Auftrag des Architekturbüros Bollinger+Fehlig Architekten.

zur Projektübersicht