WOMAN IN ARCHITECTURE BERLIN 2021

Im Rahmen von WIA 2021 - das erste Festival zu Frauen in der Architektur in Berlin - laden wir alle beteiligten und interessierten Frauen aus Planung, Redaktion und Organisation ein, sich während der vielfältigen Veranstaltungen im Juni unter dem Motto „Neue Perspektiven/ Ikonen“ portraitieren zu lassen.

In Anlehnung an die ikonografischen Portraits/Bilder berühmter Architekten und im Rahmen des Festivalschwerpunktes „Dialog-Raum“ findet für alle interessierten Akteurinnen ein individuelles Portraitshooting in einem frei gewählten Kontext statt. Mit einem Augenzwinkern und einem Verweis auf die Parallele sollen bekannte Sujets und Attribute einbezogen werden. Jede Planerin ist dazu herzlich eingeladen.

Die Portraitsitzungen finden an einigen ausgewählten Tagen während und nach den Veranstaltungen im Metropolenhaus am Jüdischen Museum statt. Das Setting kann individuell ausgewählt werden.

In der männerdominierten Welt der Architektur, in der Stadtplanung und im Design soll mit diesem Projekt ein weiterer Dialog geführt werden. Dabei soll die Herangehensweise einem eher charmanten und lockeren Ansatz folgen. So entstehen möglicherweise neue ikonographische Portraits der Planerinnen von heute.

Für die Portraitserie in schwarzweiß ist eine Ausstellung und Publikation geplant.

Termine: 8. Juni, 12. Juni, 15. Juni, 19. Juni, 22. Juni und nach Vereinbarung vor und nach den Veranstaltungen

Ort: Metropolenhaus am Jüdischen Museum, Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz, Berlin Kreuzberg

Das Netzwerk n-ails e.V. und die Architektenkammer organisieren und gestalten zusammen mit 30 Akteurinnen vier Wochen lang über 60 Veranstaltungen wie Ausstellungen, Symposien,Vorträge, Filmreihen etc. an verschiedenen Orten in Berlin.

 

Weitere Infos dazu:    wia berlin 2021 signet

 

Weitere Infos zum Fotoshooting anfragen und Termin vereinbaren:

termin vereinbaren

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie weiter auf unserer Website verbleiben, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Ok